Führungswechsel im Gemeinsamen Zentrum in Schwandorf
30.12.2016 09:00 Uhr
Polizeipräsident Gerold Mahlmeister (rechts) dankte Polizeioberrat Josef Eckl (2. von rechts) für sein
Engagement im Gemeinsamen Zentrum. Polizeioberrat Jürgen Dodell (2. von links) folgt Eckl im Gemeinsamen
Zentrum nach. Polizeivizepräsident Michael Liegl (links) schloss sich den Glückwünschen an.
Schwandorf.
Wie das Polizeipräsidium Oberpfalz am Freitag mitteilte, verlässt Polizeioberrat Josef Eckl nach über vier Jahren das Gemeinsame Zentrum der deutsch-tschechischen Polizei- und Zollzusammenarbeit in Schwandorf. Er leitete in diesem Zeitraum das bayerische Kontingent und hatte die Funktion des Deutschen Koordinators inne. Ihm folgt zum 1. Januar 2017 Polizeioberrat Jürgen Dodell nach. Der im Landkreis Straubing-Bogen wohnende Josef Eckl wechselt zum 1. Januar 2017 zum Polizeipräsidium Niederbayern mit Sitz in Straubing, wo er künftig für den verkehrspolizeilichen Aufgabenbereich verantwortlich sein wird.

Das Gemeinsame Zentrum Petrovice-Schwandorf mit seinen rund 100 deutschen und tschechischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt beispielsweise Sicherheitsbehörden bei Halteranfragen, bei polizeilichen Ermittlungsersuchen und in Rechtshilfefällen der Justiz. In der Behörde sind die Bundespolizei, die Bayerische Polizei, die Sächsische Polizei, die Tschechische
Polizei sowie der Deutsche und Tschechische Zoll vertreten. Das Gemeinsame Zentrum besteht aus zwei Arbeitsstellen mit Sitz in Schwandorf und Petrovice an der sächsisch-tschechischen Grenze.

Der bislang im Polizeipräsidium Oberpfalz tätige Polizeioberrat Jürgen Dodell tritt zum 1. Januar Eckls Nachfolge im Gemeinsamen Zentrum als Leiter des bayerischen Kontingents an. Der 41 Jährige aus dem Landkreis Neustadt an der Waldnaab begann dem Polizeipräsidium zufolge seinen Polizeidienst 1998 als Polizeikommissar. Sein weiterer Werdegang führte ihn zur Polizeiinspektion Herrsching am Ammersee und in das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr. Nach dem Aufstieg in die 4. Qualifikationsebene wurde Dodell in das Polizeipräsidium Oberpfalz versetzt, wo er seitdem im Sachgebiet für Einsatzangelegenheiten tätig war.
Autor: (bk / pm) - zuletzt aktualisiert: 30.12.2016 19:30 Uhr
 

Anzeige

 
 

Aktuelle Videos
 
1 | Folgenschwerer Zusammenstoß

2 | 76 jährige Autofahrerin kommt auf die Gegenfahrbahn

3 | Beim Linksabbiegen den Gegenverkehr übersehen

4 | Zweifamilienhaus wird durch Dachstuhlbrand zerstört

 

Meistgelesene Artikel
 
1 | 18.02.2017

Folgenschwerer Zusammenstoß

2 | 19.02.2017

Auto mit spezieller Beleuchtung ausgestattet

3 | 19.02.2017

Feuerwehr wird zeitgleich zu 2 Bränden gerufen

4 | 19.02.2017

Wegen Kontrolle Polizisten beleidigt

5 | 19.02.2017

Zu weit nach links gekommen und dann verrissen

 

Kontakt
 
BK-Media News ist ein Service von:
10_logo_bkmedia_2
BK-Media
Bernd Kropf Medienproduktion
Klaus-Conrad-Str. 22
92533 Wernberg

Telefon +49 9604 / 914 560
Fax +49 9604 / 914 570
eMail info@bk-media.de

Impressum