Polizei wegen Familienstreit gerufen
Zuchtanlage für Marihuana entdeckt
08.01.2017 19:30 Uhr
Dietfurt an der Altmühl.
Am Sonntag Abend entdeckten Beamte der Polizeiinspektion Parsberg in einer Dietfurter Wohnung nur durch Zufall eine nahezu professionell betriebene Marihuana Zuchtanlage. Gegen 19:30 Uhr war es in der Wohnung zu einem Familienstreit gekommen, bei dem ein junger Mann seine Lebensgefährtin geschlagen und anschließend aus der Wohnung geworfen hatte. Als der Mann begann, die Einrichtung zu demolieren, wurde eine Streife der Polizeiinspektion Parsberg hinzugerufen.

Während die Streife versuchte, die Lage zu beruhigen und den Sachverhalt aufzunehmen, kam es mehrfach zu Widerstandshandlungen des Mannes gegen die Beamten. Er stand laut Polizei erheblich unter
Alkohol und offensichtlich auch unter Drogen. Den Polizeibeamten gelang es letztendlich, den jungen Mann zu überwältigen und festzunehmen. Dabei blieb den Polizisten ein in einem Nebenraum befindliches Gewächshaus zum Anbau von Drogen nicht verborgen. In der Ausnüchterungszelle der Polizeiinspektion Parsberg bekam der junge Mann anschließend genügend Zeit, sein Gemüt abzukühlen und wieder einen einigermaßen klaren Kopf zu bekommen. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sowie wegen verschiedener Delikte nach dem Betäubungsmittelgesetz.
Autor: (sk / pm) - zuletzt aktualisiert: 10.01.2017 13:20 Uhr
 

Anzeige

 
 

Wichtiger Hinweis
 

Das Nachrichtenportal wird zum 31.07.2017 geschlossen.

Unter nachfolgendem Link erstatten wir die am Ende noch nicht abgelaufenen Tage Ihres laufenden Abonnements zurück.

https://abo.bk-media.de

 

Aktuelle Videos
 
1 | Frontal gegen Holzwand gekracht

2 | Sechsköpfige Familie durchbricht Leitplanke der A93

3 | Heftige Kollision mit 3 Autos auf der Bundesstraße B85

4 | Schwerer Unfall auf dem Heimweg von der Schule

 

Meistgelesene Artikel
 
1 | 24.07.2017

Mit geklautem Kinderfahrrad unterwegs

2 | 23.07.2017

Kirwamoidl beim Austanzen bestohlen

3 | 23.07.2017

Auffahrunfall am Stauende vor Baustelle

4 | 22.07.2017

Unglücksfall mit Minibagger

5 | 22.07.2017

Mit Fäusten aufeinander eingeschlagen

 

Kontakt
 
BK-Media News ist ein Service von:
10_logo_bkmedia_2
BK-Media
Bernd Kropf Medienproduktion
Klaus-Conrad-Str. 22
92533 Wernberg

Telefon +49 9604 / 914 560
Fax +49 9604 / 914 570
eMail info@bk-media.de

Impressum