Ins Bankett gekommen und verrissen
37 jährige Autofahrerin leicht verletzt
10.03.2016 17:00 Uhr
Teublitz.
Leichte Verletzungen erlitt eine 37 jährige Autofahrerin am Donnerstag Nachmittag bei einem Verkehrsunfall zwischen Maxhütte-Haidhof und Teublitz. Die Fahrerin war den Ermittlungen der Polizei zufolge gegen 17:00 Uhr mit einem Kia in Richtung Maxhütte unterwegs, als sie in Höhe der Hugo-Geiger-Siedlung nach rechts auf das Bankett geriet. Die Fahrerin verriss daraufhin das Fahrzeug, schleuderte über die Gegenfahrbahn in den links an die Straße angrenzenden Grünstreifen, wo der Wagen noch gegen einen Baum prallte.
Das Fahrzeug überschlug sich dabei und kam letztendlich auf dem Dach zum Liegen. Bis zum Eintreffen der alarmierten Feuerwehr, konnte sich die Fahrerin bereits selbst aus dem Wagen befreien. Sie wurde nach der Versorgung durch den Rettungsdienst mit leichten Verletzungen zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und kümmerte sich um auslaufende Betriebsstoffe. Der Sachschaden an dem Kia beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 7.000 Euro.
Autor: (bk) - zuletzt aktualisiert: 11.03.2016 00:30 Uhr
 

Anzeige

Bildübersicht
 
123
 


 
 

Aktuelle Videos
 
1 | Brutaler Raubüberfall auf Juweliergeschäft in der Amberger Innenstadt

2 | Sattelzug kracht in Stauende

3 | Frontal gegen Holzwand gekracht

4 | Sechsköpfige Familie durchbricht Leitplanke der A93

 


Kontakt
 
BK-Media News ist ein Service von:
10_logo_bkmedia_2
BK-Media
Bernd Kropf Medienproduktion
Klaus-Conrad-Str. 22
92533 Wernberg

Telefon +49 9604 / 914 560
Fax +49 9604 / 914 570
eMail info@bk-media.de

Impressum